EinloggenMein Account

Veranstaltung 14 von 43


Podiumsdiskussion/ Panel Discussion

Podiumsdiskussion

Mittwoch 18.11.2020, 18-19 Uhr

Wie kann man als internationales Start-up in Deutschland die CoVid-19 Krise bewältigen?

Zusammen mit dir und weiteren Gästen möchten wir dieser Frage auf den Grund gehen.

Welchen Problemen und Herausforderungen stellen sich internationale Start-ups in Deutschland in Zeiten von Corona?

Was können wir von erfolgreichen Gründungsgeschichten wie der von UMIWI lernen?

Was für Erfahrungen hatten unsere Gäste in den letzen Jahren?

Freu dich auf spannende Perspektiven und faszinierende Einblicke in die Start-up Szene!

Unter diesem Link kannst du am Livestream teilnehmen:

www.youtube.com/user/PresseUniPotsdam

Panel Discussion

Wednesday 18.11.2020, 18-19 pm

How to survive CoVid-19 crisis as an international Start-up in Germany? Together with you and our guests, we want to get to the bottom of this. What problems and challenges are international Start-ups in Germany facing during CoVid-19 times?

What can we learn from successful stories such as UMIWI? What kind experiences have our guests had in the last few years?

Look forward to exciting perspectives and fascinating insights into the start-up scene!

Join us via live-stream:

www.youtube.com/user/PresseUniPotsdam


Veranstaltungsort:

Online via youtube:
www.youtube.com/user/PresseUniPotsdam

Eckdaten

ID:
693
Typ:
Gründungskompetenzen

Termin:
Mittwoch, 18. November 2020, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Anmeldepflichtig:
Ja
Anmeldebeginn:
Freitag, 13. November 2020, 13:20 Uhr

Anmeldung

Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist verbindlich. Bitte tragen Sie sich am Ende eines Veranstaltungstages in die Teilnahmeliste ein und evaluieren Sie die Veranstaltung im Trainingsportal.

Bei unentschuldigtem Fehlen wird eine einmalige Verwarnung ausgesprochen, bei wiederholtem Fehlen wird eine Sperrung für das laufende und das folgende Semester für das Trainingsprogramm verhängt. Abmeldungen am Veranstaltungstag gelten nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests als entschuldigt. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an den/die Veranstalter*in.